Wer trägt die Kosten der Arbeit des Elternbeirats?

Kosten, die für die Arbeit des Elternbeirats anfallen, sind „Sachaufwand für Einrichtungen zur Mitgestaltung des schulischen Lebens“ gemäß Art. 3 Abs. 2 Nr. 5 des Bayerischen Schulfinanzierungsgesetzes (BaySchFG). Diese werden durch den Aufwandsträger finanziert, wobei dies in der Regel dadurch geschieht, dass die Schule die Abwicklung in eigener Verantwortung übernimmt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.