Dürfen die Namen der Elternbeiratsmitglieder herausgegeben werden?

Ja. Es handelt sich insoweit um ein öffentliches Amt, dessen Amtsträger auch namentlich genannt werden dürfen.

Bei der Veröffentlichung außerhalb der Schule, insbesondere im Internet, sollte aber – zur Vermeidung von Unstimmigkeiten – die Zustimmung der Betroffenen eingeholt werden.